31.07.2019: Journalist willkürlich in Haft

In der Nacht auf den 22. Juli wollten die israelischen Behörden den palästinensischen Fotojournalisten Mustafa al-Kharouf nach Jordanien abschieben. Dort hat er weder die...

18.07.2019: Amnesty International beteiligt sich an Rechtsbehelf gegen Ausweisung zur Bestrafung des Landesdirektors von Human Rights Watch

Am 18. Juli 2019 erklärte Amnesty International, dass sich die Organisation einem Rechtshilfeverfahren von Human Rights Watch (HRW) angeschlossen hat, um die Rechtmäßigkeit der...

10. Juli 2019 – Offener Brief von Amnesty International an TripAdvisor Mitarbeiter

In diesem Schreiben bittet Amnesty International die Mitarbeiter von TripAdvisor, sich dem Aufruf von Amnesty International anzuschließen und sich gegen die treibende Rolle ihres...

9. Juli 2019: TripAdvisor Mitarbeiter dringend aufgefordert, sich gegen Rolle des Unternehmens beim Erhalt illegaler israelischer Siedlungen auszusprechen

Amnesty International fordert die Mitarbeiter von TripAdvisor auf, ihre Stärke zu nutzen und zu verlangen, dass ihre Firma nicht länger von Kriegsverbrechen profitiert, indem...

08.07.2019: VERÖFFENTLICHUNG EINER DATENBANK DER VEREINTEN NATIONEN

BETREFF: VERÖFFENTLICHUNG EINER DATENBANK DER VEREINTEN NATIONEN ÜBER WIRTSCHAFTSUNTERNEHMEN, DIE IN AKTIVITÄTEN VERBIUNDEN MIT ISRAELISCHEN SIEDLUNGEN INVOLVIERT SIND Weiterlesen

2. Juli 2019: Wie TripAdvisor Menschenrechtsverletzungen in Khirbet Susiya befördert

Von Sabrina Tucci, Kampagnebeauftragte für Unternehmen und Menschenrechte bei Amnesty International Für viele Menschen auf der Welt fangen bald die Sommerferien an. Sie loggen...

15.5.2019: Weigerung Israels, palästinensischen Flüchtlingen Recht auf Rückkehr einzuräumen

Weigerung Israels, palästinensischen Flüchtlingen Recht auf Rückkehr einzuräumen, führt seit sieben Jahrzehnten zu immer weiterem Elend. Hier der ganze Artikel, übersetzt von Sabne Isbanner,...

13. Mai 2019: Amnesty International beteiligt sich an rechtlichen Schritten, um Überwachungsnetz der NSO-Gruppe zu stoppen

Amnesty International unterstützt derzeit eine Klage gegen das israelische Verteidigungsministerium (MoD / Ministry of Defense), um dieses vor Gericht zum Widerruf der Exportlizenz für...

05.04.2019: Journalist willkürlich in Haft

Seit dem 22. Januar ist der palästinensische Fotojournalist Mustafa al-Kharouf willkürlich im israelischen Givon-Gefängnis in Ramla inhaftiert. Weiterlesen
Gaza Grafik mit Text

28.03.2019: Ein Jahr nach Beginn der Proteste

Wie Amnesty International am heutigen 28. März 2019 erklärte, leiden ein Jahr nach Beginn der Proteste zum Großen Rückkehrmarsch im Gazastreifen Tausende von Zivilisten...