Amnesty-Mitarbeiter spricht vor Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen über sein strafweise erteiltes Reiseverbot

Als Teil einer fortlaufenden internationalen Kampagne plant Laith Abu Zeyad, ein Palästinenser, der in der Westbank lebt und Kampagnebeauftragter für Israel und die besetzten...

Gericht weist Antrag auf Widerruf der Exportlizenz für berüchtigte NSO-Gruppe ab

Der Bezirksgerichtshof Tel Aviv lehnte heute einen Antrag ab, der von Amnesty International unterstützt wurde und das israelische Verteidigungsministerium (MOD / Ministry of Defence)...

Israel: Annexionspläne verstoßen gegen das Völkerrecht

Die israelische Regierung plant, Teile des Westjordanlandes zu annektieren. Sie würde damit die rechtswidrigen israelischen Siedlungen in den besetzten Gebieten noch weiter ausdehnen und...

Wegen stetig stattfindender, offenkundiger MR-Verletzungen muss TripAdvisor illegale Siedlungen überprüfen

Da Israel den Bau illegaler Siedlungen in den besetzten palästinensischen Gebieten (OPT / Occupied Palestinian Territories) in dreister Missachtung des Internationalen Völkerrechts verstärkt, fordert...

Grundsatzurteil des EGMR sieht in Boykott-Kampagne gegen Israel keinen Grund zur Kriminalisierung

Heute hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden, dass die Urteile gegen elf Aktivisten in Frankreich wegen Kampagne-Aktionen, die zum Boykott israelischer Produkte aufgerufen...

Ein herber Schlag für Gerechtigkeit und Menschen­rechte: Bezirksgerichtshof winkt Reiseverbot gegen Amnesty-Kampagnebeauftragten offenbar durch

In Reaktion auf die Anhörung des Jerusalemer Bezirksgerichtshofs in Bezug auf die Petition zur Aufhebung des als Strafe erteilten Reiseverbotes gegen Amnesty Internationals Kampagnebeauftragten...

Behörden müssen willkürliche Inhaftierungen von Kritikern inmitten des Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie beenden

Wie Amnesty International heute erklärte, haben die Fatah-geführten palästinensischen Behörden in der Westbank und die faktisch regierende Hamas-Verwaltung im Gazastreifen während des Ausbruchs des...

Grausames Reiseverbot gegen Amnesty-Mitarbeiter sollte aufgehoben werden!

Amnesty International legte am heutigen 25. März 2020 eine Eingabe an den Jerusalemer Bezirksgerichtshof vor, um das grausame Reiseverbot aufheben zu lassen, das die...

Aufruf zur Unterstützung der Untersuchung zur “Situation in Palästina” durch den Internationalen Strafgerichtshof und zur Gewährleistung der Unabhängigkeit des Hofes

Während der Internationale Strafgerichtshof (ICC / International Court of Justice) über seine Zuständigkeit für die „Situation in Palästina” entscheidet, ruft Amnesty International die Regierungen...

AI-Report: Palästina

Berichtszeitraum: 1. Januar bis 31. Dezember 2019 Die palästinensischen Behörden im Westjordanland und die De-facto-Verwaltung der Hamas im Gazastreifen nahmen zahlreiche friedliche Demonstrierende und Kritiker_innen...